A Pig is born :)

Darf ich vorstellen? Das ist Gordon das Trostschwein zum Kuscheln. Gehäkelt (nach sehr langer Zeit zum ersten Mal wieder die Häkelnadel geschwungen…), gehäkelt nach einer Anleitung von deliciouscrochet.com

Advertisements

Und gleich noch ein Ufo fertig

Und zwar mein GAAA Great American Aran Afghan.


Der ist mittlerweile auch schon länger fertig und die Bilder hab ich mal frech der Besitzerin geklaut. Gestrickt habe ich alle 24 Patches aus dem Buch und weils so schön war gleich noch das passende Kissen dazu.

Bella Roque Fertig :)

So und hier kommt nun die fertige Bella Roque. War in der letzten Zeit etwas blogfaul, aber nicht strickfaul 🙂

Das gute Stück war schon am Abend der Veröffentlichung vom letzten Clue fertig. Model ist Töchterlein. Das Tuch wurde heute seiner zukünftigen Besitzerin persönlich übergeben und wird nach deren Heimreise in Ontario stolz spazieren geführt wie mir versichert wurde 🙂

Bella Roque

Hier kommt nun der 3. Clue, 2 und 3 hab ich mehr oder weniger am Stück gestrickt. Sieht ganz gut aus finde ich. Nur beim nächsten Mal würde ich wahrscheinlich einfarbiges dunkles Garn nehmen, damit das Muster besser zur Geltung kommt. Aber aufgetrennt wird nix mehr 🙂

Bella Roque

Und weils so schön war, gleich noch ein neues Projekt.

Bei der Yahoo Group Knitting Delight von Birgit Freyer (Die Woll-Lust) gibts einen neuen Kal „Bella Roque“ und trotz meiner momentanen „Behinderung“ muss der einfach sein…

Ich weiß auch schon wohin das Tuch gehen wird wenn es fertig ist: naaaach tadaaaa Kanada 🙂

GAAA Fortschritt

Eigentlich hatte ich vor, alle 24 Patches einzeln nochmal zu fotografieren.  Aber dazu war ich dann doch zu faul 🙂

Hier ist ein Bild von den zusammengenähten Patches. Eigentlich wollte ich mittlerweile ganz fertig sein, auch mit der Umrandung, aber ein kleiner Unfall ist dazwischen gekommen. Darf eigentlich die nächsten 2 Wochen gar nicht stricken. Aber so ein kleines Tüchlein nebenbei muss schon sein. Nur die popeligen Zöpfe für den Rand der Decke krieg ich mit dem fetten Verband nicht hin. Auch das Schreiben ist etwas mühsam. Aber wat mutt dat mutt ne 🙂

Ist leider durch die verschieden großen Patches noch etwas verzogen, aber ich denke, wenn der Rand dann erstmal dran ist, gehts schon.

GAAA

Hier schon mal eine Impression von meinem Projekt „Great American Aran Afghan“. Bin jetzt bei Patch 23 von 24, also faaaast am Ziel. Werde ausführlicher dazu schreiben wenn ich fertig bin 🙂