Wissenswertes?!

Warum Strikkebox?

Mein großer Traum ist das Auswandern. Nach momentanem Stand soll es Norwegen werden. Damit ich auch gleich die Sprache besser lerne, fließen hier so ein paar eingedeutschte Norske-Texte mit ein. Für Grammatik und Rechtschreibung wird keine Gewähr übernommen *hihi*

Was ich so mache

Ich stricke gern, häkle und sticke, ab und an sieht man mich auch mal knüpfend auf dem Boden sitzen/liegen.

Ich stricke sehr gern Jaquard (ans rund gestrickte Jaquard mit Aufschneiden hab ich mich NOCH nicht gewagt). Socken stricke ich auch gern, eigentlich fast nur Toe-Ups, die sehen besser aus und passen besser. Und ich kann den Verbrauch bei den Mustersätzen besser kontrollieren. Zöpfe in allen Formen und Farben, Ajourmuster etc. Ich lieeebe gestrickte Shawls und Stoles.

Tja und wenn ich mir aussuchen kann, nach was für einer Anleitung ich stricke, dann bevorzuge ich englische oder amerikanische Patterns. Gleichzeitig Übung der Sprache und die Anleitungen sind auch viel besser geschrieben finde ich…

Häkeln… naja… kommt auch mal vor. Wenn Omma mal wieder n Deckchen zum Geburtstag braucht, oder ich mal wieder ein Amigurumi machen will… Aber Stricken macht mir eindeutig mehr Spaß…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: